Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

Aktuelles und News


Aktuelle Veranstaltungen in Schwangau

Aktuelle Veranstaltungshinweise
  • Wanderung in eine versunkene Welt

    Mittwoch 24.04.2019 00:00 Uhr

    "Wanderung in eine versunkene Welt". Magnus Peresson führt durch den leeren Forggensee. Teilnahmegebühr: 6 Euro; Tickets erhältlich nur bei persönlicher Anmeldung in der Tourist Info.
    Veranstaltungsort: Karbrücke Brunnen

  • Wanderung in eine versunkene Welt

    Freitag 26.04.2019 00:00 Uhr

    "Wanderung in eine versunkene Welt". Magnus Peresson führt durch den leeren Forggensee. Teilnahmegebühr: 6 Euro; Tickets erhältlich nur bei persönlicher Anmeldung in der Tourist Info.
    Veranstaltungsort: Karbrücke Brunnen

  • Wanderung "Königlicher Park - ein naturschutzfachliches Kleinod"

    Samstag 27.04.2019 09:00 Uhr

    Bayern TourNatur 2019; Treffpunkt: Walderlebniszentrum Ziegelwies; Wanderung mit dem Gebietsbetreuer des Ostallgäuer Alpenrandes. Die Wanderung führt durch den Bergmischwald zum Schwansee und zurück zum Ausgangspunkt. Dabei erfahren Sie Interessantes über den Bergmischwald sowie Entstehung und Besonderheiten des Schwanseeparks; Weglänge: ca. 7 km; Kein Anmeldung erforderlich! Wanderung ist kostenfrei; Weitere Informationen: Alexandra Linder, Tel. 08341 90022133
    Veranstaltungsort: Walderlebniszentrum

  • Wanderung "Königlicher Park - ein naturschutzfachliches Kleinod"

    Samstag 04.05.2019 09:00 Uhr

    Bayern TourNatur 2019; Treffpunkt: Walderlebniszentrum Ziegelwies; Wanderung mit dem Gebietsbetreuer des Ostallgäuer Alpenrandes. Die Wanderung führt durch den Bergmischwald zum Schwansee und zurück zum Ausgangspunkt. Dabei erfahren Sie Interessantes über den Bergmischwald sowie Entstehung und Besonderheiten des Schwanseeparks; Weglänge: ca. 7 km; Kein Anmeldung erforderlich! Wanderung ist kostenfrei; Weitere Informationen: Alexandra Linder, Tel. 08341 90022133
    Veranstaltungsort: Walderlebniszentrum

  • Neuschwanstein-Lauf

    Sonntag 05.05.2019 09:00 Uhr

    18. Neuschwanstein-Lauf; Halbmarathon und 10-km-Lauf des TSV Schwangau; Anmeldung bei Frau Velle, Tel. 08362 81732

     

    Beim Neuschwansteinlauf-Halbmarathon, den der TSV Schwangau in diesem Jahr bereits zum 18. Mal veranstaltet, laufen die Teilnehmer unter anderem durch die Gemeinde oder rund um das beeindruckende Naturschutzgebiet am Bannwaldsee. Auf den zumeist ebenen Strecken die zu bewältigen sind, werden die Läufer zu jeder Zeit von der zauberhaften Kulisse der Königsschlösser und der Alpenkette begleitet. Unter den rund 200 Teilnehmern, die auch in diesem Jahr wieder erwartet werden, sind vor allem Läufer aus dem schwäbischen und oberbayerischen Raum. Einige von ihnen nutzen den Neuschwansteinlauf sogar als erstes Lauf-Event, um in ihre offizielle Wettkampf-Saison zu starten.

    Beim Neuschwansteinlauf kann in zwei Disziplinen gelaufen werden, einem Halbmarathon mit 21 Kilometern oder einem Lauf über zehn Kilometer. Start- und Zielort für beide Wettbewerbe, bei denen Läufer jeden Alters mitmachen können, ist auf dem Campingplatz Bannwaldsee. In der Endwertung werden neben den Einzelleistungen der verschiedenen Altersklassen auch Mannschaftsleistungen berücksichtigt, die Zeiten der drei besten Läufer einer Laufgemeinschaft werden dazu addiert. Auch wenn es mit einem Platz auf dem Treppchen am Ende nicht ganz reichen sollte, kann sich jeder Teilnehmer in jedem Fall auf einen Erinnerungspreis freuen. Anmeldungen nimmt der TSV Schwangau online unter www.neuschwansteinmarathon.de entgegen. Kurzentschlossene können sich aber auch direkt vor dem Start vor Ort noch anmelden.
    Veranstaltungsort: Schwangau

  • D' verreckte Hof - Theater

    Sonntag 12.05.2019 18:00 Uhr

    Verreckt, d‘ ganze Hof verreckt… Georg Ringsgwandl hat eine skurrile Geschichte verfasst, die uns auf einem kleinen Hof die Widersprüch- lichkeiten unseres modernen Lebens zwischen Selbstverwirklichung und Burnout vor Augen führt. 

    Der Hof, vor kurzem Zentrum des Lebens und die Garantie der Existenz ver- kommt immer mehr. Die Mutter baut ständig ab. Sohn, Tochter und Schwieger- sohn sollten sich kümmern, haben aber keine Zeit. Svetlana, eine Hilfskraft aus Moldawien, wird engagiert. Nun ist doch alles im Lot und jeder kann sein Leben bequem und ungestört weiterführen? Oder etwa doch nicht?

    Laßt Euch überraschen und freut Euch auf einen etwas anderen Theaterabend.

    Tickets zu 12 € in der Tourist Information Schwangau erhältlich
    Veranstaltungsort: Stadlerhaus

  • Jahreskonzert Musikkapelle Schwangau

    Freitag 17.05.2019 20:00 Uhr

    Sie gehören zur Creme de la Creme der Allgäuer Blasmusik. In den letzten Jahren hat die Musikkapelle Schwangau auf musikalischen Wettbewerben immer ausgezeichnete Leistungen erreicht, alle Musiker sind mit Begeisterung dabei. Sie können mehr als nur traditionelle Blasmusik und schaffen es, Jung und Alt gleichermaßen mitzureißen. Um den Zuhörern ein erstklassiges Konzert zu bieten, probt die Musikkapelle Schwangau bereits seit langer Zeit konzentriert für ihr Frühjahrskonzert. Das ist nicht nur für die Musikanten ein Highlight des Jahres, auch für die Zuhörer ist es ein richtiger Leckerbissen für die Ohren. Dafür nehmen sich die Musiker gerne die Zeit für die vielen Proben. Eintritt 5,00 €
    Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

  • D' verreckte Hof - Theater

    Samstag 18.05.2019 19:30 Uhr

    Verreckt, d‘ ganze Hof verreckt… Georg Ringsgwandl hat eine skurrile Geschichte verfasst, die uns auf einem kleinen Hof die Widersprüch- lichkeiten unseres modernen Lebens zwischen Selbstverwirklichung und Burnout vor Augen führt. 

    Der Hof, vor kurzem Zentrum des Lebens und die Garantie der Existenz ver- kommt immer mehr. Die Mutter baut ständig ab. Sohn, Tochter und Schwieger- sohn sollten sich kümmern, haben aber keine Zeit. Svetlana, eine Hilfskraft aus Moldawien, wird engagiert. Nun ist doch alles im Lot und jeder kann sein Leben bequem und ungestört weiterführen? Oder etwa doch nicht?

    Laßt Euch überraschen und freut Euch auf einen etwas anderen Theaterabend.

    Tickets zu 12 € in der Tourist Information Schwangau erhältlich
    Veranstaltungsort: Stadlerhaus

  • 11. ABK Allgäuer Radltour

    Sonntag 19.05.2019 00:00 Uhr

    11. ABK Allgäuer Radltour -  Unter der Federführung des Landkreises Ostallgäu startet die 11. ABK Allgäuer Radltour am Bootshafen in Lechbruck
    Veranstaltungsort: Bootshafen Lechbruck

  • D' verreckte Hof - Theater

    Sonntag 19.05.2019 18:00 Uhr

    Verreckt, d‘ ganze Hof verreckt… Georg Ringsgwandl hat eine skurrile Geschichte verfasst, die uns auf einem kleinen Hof die Widersprüch- lichkeiten unseres modernen Lebens zwischen Selbstverwirklichung und Burnout vor Augen führt. 

    Der Hof, vor kurzem Zentrum des Lebens und die Garantie der Existenz ver- kommt immer mehr. Die Mutter baut ständig ab. Sohn, Tochter und Schwieger- sohn sollten sich kümmern, haben aber keine Zeit. Svetlana, eine Hilfskraft aus Moldawien, wird engagiert. Nun ist doch alles im Lot und jeder kann sein Leben bequem und ungestört weiterführen? Oder etwa doch nicht?

    Laßt Euch überraschen und freut Euch auf einen etwas anderen Theaterabend.

    Tickets zu 12 € in der Tourist Information Schwangau erhältlich
    Veranstaltungsort: Stadlerhaus